Film: Vor­führung von Balkenmähern

06. April 2020

Fast 500 Per­so­nen haben Ende Juni 2015 die grosse Vor­führung von Balken­mäh­ern, die frontal an einem Motor­mäher oder seitlich an einem Trak­tor ange­baut sind, auf den Wiesen des Schul­bauern­hofs in Sorens besucht.

Die mod­er­nen und inno­v­a­tiven Mäher mit Mäh­bre­iten von 2 bis fast 11 Metern gibt es als ange­baute Ver­sio­nen oder sogar mit Fernbe­di­enung. Ein Trumpf dieser Mäh­w­erke ist ihr geringer Leis­tungs­be­darf: einige brauchen weniger als 2,5 kW pro Meter Schnit­tbre­ite. Eine weit­ere Stärke der Balken­mäher ist, dass sie die Insek­ten scho­nen, die man zum Beispiel auf den exten­siven Wiesen findet. Der Ein­satz dieser Mähtech­nik gibt einen Punkt für den Schutz der Bio­di­ver­sität bei den Labeln IP-​Suisse und Bio Suisse. Ihre Schwäche zeigt sich möglicher­weise beim Unter­halt der Klin­gen: aus diesem Grund wird auch ein Gerät zum automa­tis­chen Schleifen der Klin­gen vorgestellt.

© Aebi Schmidt