Annulliert

Mangels Anmeldungen wurde der Kurs annuliert.

 

Lebensqualität: Sich einsetzen ohne auszubrennen

Betriebsführung
Sengager_sans_spuiser
Datum: Donnerstag, 25. März 2021

Veranstaltungsort: Grangeneuve oder Online (gemäss gesundheitlicher Situation)

Inhalt

Der Kurs bietet einen sehr kurzen theoretischen Beitrag zur Erschöpfung und ihren biologischen Mechanismen. Ziel ist es, seine arbeitsgesundheitlichen Warnsignale zu kennen, seine eigenen Warnsignale zu bestimmen und zu wissen, wie man sie im Alltag erkennt. Ebenfalls möchten wir erreichen, dass Sie eine persönliche Einschätzung der Verschleissfaktoren bei der Arbeit vornehmen können und mögliche Ressourcen ausserhalb und innerhalb des Arbeitsplatzes identifizieren, um die eigene persönliche Schutzstrategie zu erstellen. Es handelt sich auch um eine Gelegenheit, konkrete Antworten auf Fragen zu erhalten, die mit diesemThema zusammenhängen.

Datum

25. März 2021

Dauer

09:00 – 12:00

Anmeldungen

Die Anmeldungen können online oder per Telefon 026 305 58 00 erfolgen.

Anmeldefrist

25. Februar 2021

Tarife

Beratungsmitglieder: CHF 45.- pro Person
Nichtmitglieder: CHF 85.- pro Person

Bemerkung

Der Kurs ist deutschsprachig und wird von Christelle Boschung und Benoît Castella organisiert. 

 

Verfügbare Plätze
12
Anzahl Plätze
12
Telefon
026 305 58 00
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Adresse
Grangeneuve, Landwirtschaftliches Institut

 

Karte


 

Alle Daten


  • Donnerstag, 25. März 2021