Finanzielle Beiträge beim Bau von Waschplätzen für Pflanzenschutzspritzen

Pflanzenschutzspritzen müssen auf einem befestigten Platz mit Abfluss in eine Güllegrube oder ein Reinigungssystem befüllt und gewaschen werden. Unter gewissen Bedingungen kann die Spritze auch auf der bereits behandelten Fläche, zusätzlich zur regulären Spülung, gewaschen werden.

Das Befüllen kann auch auf einem bedeckten Abflusslosen Platz getätigt werden. Der Bau von Waschplätzen kann zu 50% mit Beiträgen unterstützt werden, sofern der Antrag korrekt gestellt wird. Grangeneuve kann bei Bedarf zur Beratung beigezogen werden. Jonathan Heyer steht gerne für Auskünfte zur Verfügung: E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 026 305 58 71. Ob und welches Baugesuch benötigt wird, ist Sache der Gemeinden. Die Konformitätsprüfung führt das Amt für Umwelt durch. Kontaktieren Sie dazu: Herrn Jonathan Dorthe, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel. 026 305 37 78.

Erforderlich
  • Plan vom Platz mit eingezeichnetem Entwässerungskonzept
  • restlichen Elementen (Umlenkhahn, Schlammsammler etc.)
  • Kurzbeschrieb des Projekts mit Funktionsweise

 

© Pixabay

Bei der Erweiterung von Flächen welche in die Güllegrube entwässert werden, Formular G Raumprogramm der Hofdünger beilegen.

Das Beitragsgesuch wird beim Landwirtschaftsamt gestellt (Kontakt Joël Bader, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 026 305 23 15). Bitte beachten: Erst nach dem Erhalt der Gewährung der finanziellen Hilfen und Unterzeichnung der Verpflichtungserklärung wird der Gesuchsteller ermächtigt, die zu finanzierende Massnahme zu treffen, insbesondere mit dem Bau von Gebäuden zu beginnen, Kaufverträge abzuschliessen sowie Einrichtungen und Maschinen anzuschaffen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Wissenschaftlicher Mitarbeiter