Skip to main content
  • Willkom­men bei der Sektion Landwirtschaft

  • Informationen

    Weiterbildungen

    Über diesen Link können Sie auf die verschiedenen Kurse zugreifen.

  • Fragen ?

    Kontakt

    Kontaktieren Sie uns.

     
  • Mitgliedschaft

    Mitglied werden

    Werden Sie Mitglied der landwirtschaftlichen Beratung.

  • Artikel

    Tierproduktion

    Entdecken Sie alle unsere Artikel zum Thema Tierproduktion.

  • Artikel

    Pflanzenbau

    Entdecken Sie alle unsere Artikel zum Thema Pflanzenproduktion.

  • Artikel

    Betriebsführung

    Entdecken Sie alle unsere Artikel zum Thema landwirtschaftliche Bewirtschaftung.

  • Anlaufstelle für Landwirtschaftsbetriebe in Schwierigkeiten (ALS)

    Anlaufstelle ALS

    Wir sind hier, um Sie zu unterstützen.

Aktualitäten

Was ist in Notfällen und in der Not zu tun?

Seit etwas mehr als 20 Jahren macht die Land­wirtschaft einen tief­greifenden struk­turellen Wan­del durch, die Bauern­fam­i­lien ste­hen daher unter einem steigen­den Druck, der sich neg­a­tiv auf ihre Finanzen und Leben­squal­ität auswirken kann.

Alles über den Schleppschlauch

Ab dem 1. Januar 2024 müssen Gülle und flüssige Gärprodukte mit emissionsmindernder Technik ausgebracht werden. Diese Verpflichtung gilt für alle Betriebe, die über mindestens 3 Hektar Fläche mit einer Hangneigung bis und mit 18% verfügen.

Biodiversitätsförderflächen auf Ackerflächen: eine Herausforderung

Ab 2024 müssen 3.5% der Ackerflächen für spezifische Biodiversitätsförderflächen (BFF) ausgeschieden werden.

Aktuell: Ausbringung von Hofdünger

In den nächsten Tagen erwarten wir feuchte Bedingungen mit wechselnden Temperaturen. Wir weisen darauf hin, dass das Ausbringen von Gülle auf gefrorenem, schneebedecktem oder wassergesättigtem Boden nicht zulässig ist. Das Ausbringen von Mist auf schneebedecktem oder wassergesättigtem Boden ist ebenfalls verboten.

Weiterbildungskurs «Bilanz der neuen Programme im Ackerbau»

Am Weiterbildungskurs in Grangeneuve konnten die Betriebsleiter und Betriebsleiterinnen die verschiedenen Herausforderungen und Probleme diskutieren, die sich mit der Teilnahme an Produktionsystembeiträgen im Ackerbau seit Anfang 2023 ergeben haben.

Steigern Sie Ihren Eigenverbrauch an Strom und senken Sie Ihre Stromrechnung!

Viele Menschen haben in eine Photovoltaikanlage investiert und sind sehr zufrieden mit der Stromproduktion, die hält, was sie verspricht. Manche sind jedoch enttäuscht, wenn sie feststellen, dass diese Produktion nicht zeitgleich mit ihrem Strombedarf stattfindet.

 

Raben und Saatkrähen im Ackerbau

Raben und Saatkrähen verursachen in unserer Region hauptsächlich Schäden in den Kulturen Mais- und Sonnenblumen. Sie zielen es vorwiegend auf Samen und Keimlinge bis zum 4-Blatt Stadium ab und gefährden damit das Auflaufen und die Entwicklung der Jungpflanzen. Der Schutz der Felder vor Raben und Krähen erfordert unterschiedliche Ansätze. Einer davon ist die Saatgutbehandlung mit unterschiedlichen Präparaten.

Digitalisierung in der Landwirtschaft: Eindrücke Agritechnica Herbst 2023, Hannover

Nach einer Corona bedingten Pause öffnete letzten November die Agritechnica ihre Tore. Diese Messe gilt als weltweit grösste In Dach Messe.

Eilmeldung: Brandschutzvorschriften für Heubelüftungen mit Unterdachwarmluftanzug unter einer Photovoltaikanlage.

Haben Sie einen Warmluftanzug unter einer Photovoltaikanlage für Ihre Heubelüftung? Steht ein solches Bauprojekt für Sie in Aussicht? Wenn ja, müssen Sie folgende Information unbedingt beachten:

Leistungen

Unsere Berater und Bera­terin­nen sind vor­wiegend in den Bere­ichen der Betrieb­s­führung sowie der Pro­duk­tion­stech­nik tätig

... im Dienst Ihrer Projekte

Adresse


Grangeneuve
Sektion Landwirtschaft
Rte de Grangeneuve 27
1725 Posieux